FUJIFILM X-T4

Sortieren nach:
Fujifilm X-T4 Gehäuse Schwarz

Fujifilm X-T4 Gehäuse Schwarz

1.799,00 €

Auf Lager
Fujifilm X-T4 Gehäuse Silber

Fujifilm X-T4 Gehäuse Silber

1.799,00 €

Auf Lager
Fujifilm X-T4 Kit XF18-55 Schwarz

Fujifilm X-T4 Kit XF18-55 Schwarz

2.199,00 €

Vorbestellbar, in Kürze lieferbar
Fujifilm X-T4 Kit XF18-55 Silber

Fujifilm X-T4 Kit XF18-55 Silber

2.199,00 €

Vorbestellbar, in Kürze lieferbar
Fujifilm X-T4 Kit XF16-80 Schwarz

Fujifilm X-T4 Kit XF16-80 Schwarz

2.299,00 €

Vorbestellbar, in Kürze lieferbar
Fujifilm X-T4 Kit XF16-80 Silber

Fujifilm X-T4 Kit XF16-80 Silber

2.299,00 €

Nicht auf Lager, fragen Sie die Verfügbarkeit an. Danke

Besondere Merkmale der neuen FUJIFILM X-T4:

Integrierter Fünf-Achsen-Bildstabilisierung

Die X-T4 ist die erste Kamera der X-T Serie mit integrierter Fünf-Achsen-Bildstabilisierung IBIS. Sie bringt einen Verschlusszeitenvorteil von bis zu 6,5 Stufen, wenn die Kamera mit den entsprechenden XF Objektiven verwendet wird. Durch eine neue Aufhängung mit weiterentwickelten Komponenten, sowie verbesserte Gyrosensoren arbeitet der IBIS jetzt achtmal präziser als in der X-H1, der ersten Kamera der X-Serie mit integrierter Bildstabilisierung. Zudem ist das neue IBIS System, dessen magnetfeldbasierter Antrieb ohne herkömmliche Federung auskommt, etwa 30% kleiner und 20% leichter.

Fortschrittlicher AF-Algorithmus

Der Autofokus der X-T4 ist nochmals schneller und präziser als beim Vorgängermodell. Ein neuer AF-Algorithmus und eine verbesserte Phasenerkennung sorgen für eine AF-Geschwindigkeit von nur 0,02 Sekunden. Sehr dynamische Motive werden mit doppelt so hoher Präzision erfasst und innerhalb des Bildes automatisch von der Kamera verfolgt. Bei schnellen Serienaufnahmen wird die Schärfe sehr verlässlich nachgeführt. Davon profitiert der Anwender auch bei Porträt- und Gruppenaufnahmen: Mit dem weiterentwickelten Gesichts- und Augenerkennungs AF führt die Kamera die Schärfe auch bei sich bewegenden Personen sehr präzise nach.

Erweiterte Filmsimulationen

Eine neue Filmsimulation "ETERNA Bleach Bypass", die einem visuellen Effekt der analogen Farbfilmentwicklung nachempfunden ist, bietet die neue Kamera. Das Ergebnis ist eine kontrastreiche, körnige Aufnahme mit reduzierter Sättigung und geringem Dynamikumfang. c

Extrem hohe Geschwindigkeit

Die X-T4 hat einen ultraschnellen Schlitzverschluss, der von einem neu konzipierten kernlosen Gleichstrommotor mit besonders hohem Wirkungsgrad gesteuert wird. Er ist auf 300.000 Auslösungen ausgelegt und arbeitet etwa 30% leiser als der Verschluss des Vorgängermodells X-T3.

Die X-T4 erreicht eine extrem schnelle Serienbildgeschwindigkeit von bis zu 15 Bildern pro Sekunde. Im Live-View Modus sind mit mechanischem Verschluss 8 Bilder pro Sekunde und mit elektronischem Verschluss bis zu 30 Bilder pro Sekunde möglich, ohne dass dabei ein Sucher-Blackout auftritt. Auch die Auslösezeit ist mit 0,035 Sekunden sehr kurz.

Maximierte Akku-Kapazität

Die Kapazität des neuen Akkus NP-W235 ist etwa 1,5 Mal so groß wie die des zuvor verwendeten Akkus (NP-126S). Mit einer Ladung lassen sich circa 500 Fotos aufnehmen, im energiesparenden Economy-Modus, den die X-T4 erstmals bietet, erhöht sich die Ausbeute auf circa 600 Aufnahmen. Bei Verwendung des optionalen Batteriegriffs VG-XT4 mit zwei zusätzlichen Akkus sind sogar bis zu 1700 Aufnahmen möglich.