• Täglicher Versand: UPS & DHL | Versandkostenfrei ab 150€ in DE
  • Versicherter & schneller Versand
  • store@fuji-store.de | +49 911 21109970
  • Öffnungszeiten: Mo-Sa 10:00 - 18:30
  • Täglicher Versand: UPS & DHL | Versandkostenfrei ab 150€ in DE
  • Versicherter & schneller Versand
  • store@fuji-store.de | +49 911 21109970
  • Öffnungszeiten: Mo-Sa 10:00 - 18:30

Fotoreise ins Ruhrgebiet vom 11.05.2023 - 14.05.2023.

ab 280,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Beschreibung

Motto: „Kohle, Stahl und Bier“

Schwerpunkt: Industriefotografie in allen Facetten


"Bochums Dreiklang, merk' ihn Dir: Kohle, Stahl und Schlegel-Bier!“

So lautete einst ein im Ruhrgebiet bekannter Werbespruch der Schlegel-Brauerei, der sehr treffend die Schwerpunkte des Reviers zur Hochzeit der Schwerindustrie beschrieb. Wenn auch im Land der tausend Feuer viele dieser Feuer längst erloschen sind und auch die Dichte der Brauereien stark gesunken ist, hat sich das Ruhrgebiet seine kollektive Erinnerung an diese Zeit bewahrt. In der Region, die Begriffe wie „Strukturwandel“, aber auch „Industriekultur“ seit Jahrzehnten prägen, besuchen wir die Spuren der Wirtschaftswunderzeit, die immer auch Stätten harter und z.T. gefährlicher Arbeit waren.


Untergebracht sind wir sehr zentral im GHOTEL hotel & living Essen, (https://www.ghotel-group.de/hotels/essen/?gclid=EAIaIQobChMIiMOd9e7B_AIVv41oCR2yvgmeEAAYASAAEgLDuPD_BwE)

das fußläufig vom Bahnhof erreicht werden kann. Von dort aus geht es i.d.R. mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu den einzelnen Programmpunkten.


Programm:


1. Tag Donnerstag, 11.05.2023


Individuelle Anreise

13:00 Uhr: Kurzes Treffen zur Besprechung der ersten Programmpunkte,

anschließend gemeinsamer Spaziergang zum Bahnhof und Fahrt nach Bochum.

15:00 Uhr: Bergbaumuseum Bochum

(https://www.bergbaumuseum.de/)

15:00 - 15:40 Uhr Grubenfahrt

15:40 - 16:10 Uhr Turmfahrt (witterungsabhängig)

16:10 - 16:45 Uhr Gelegenheit zur Kaffeepause

16:45 - 17:30 Uhr Individuelle Besichtigung der Dauerausstellung

17:30 Uhr: Spaziergang zur Brauerei Moritz Fiege

18:30 Uhr: Besichtigung der Brauerei Moritz Fiege

(https://www.moritz-fiege.de/)

21:30 Uhr: Rückfahrt nach Essen


2. Tag Freitag, 12.05.2023


09:00 Uhr: Fahrt nach Duisburg

10:00 Uhr: Besichtigung HKM, Hüttenwerke Krupp Mannesmann GmbH

(https://www.hkm.de/unternehmen/werksfuehrungen)

anschließend Zugfahrt nach Bochum-Dahlhausen

15:00 Uhr: Besuch des Eisenbahnmuseums Bochum mit Führung und

ausgiebigen Fotomöglichkeiten

(https://eisenbahnmuseum-bochum.de/)

18:00 Uhr: Rückfahrt nach Essen, anschließend Abendessen in einem Restaurant in Essen


3. Tag Samstag, 13.05.2023


09:00 Uhr: Fahrt nach Henrichenburg mit PKW’s

10:15 Uhr: Besuch des Schiffshebewerk Henrichenburg mit Führung,

ausgiebigen Fotomöglichkeiten und Gelegenheit zum Mittagsimbiß

(https://schiffshebewerk-henrichenburg.lwl.org/de/)

14:00 Uhr: Rückfahrt nach Essen ins Hotel

16:00 Uhr: UNESCO Welterbe Zollverein,

Fotoführung durch Zeche und Kokerei Zollverein

(https://www.zollverein.de/)

19:00 Uhr: Abendessen im Restaurant The Mine

(https://www.the-mine.eu/)

anschließend: Nachtaufnahmen auf Zollverein


4. Tag Sonntag, 14.05.2023


09:30 Uhr: Fahrt zur Margarethenhöhe

10:00 Uhr: Führung über die Margarethenhöhe

(https://www.margarethe-krupp-stiftung.de/die-margarethenhoehe/)

13:00 Uhr: Rückfahrt zum Hotel, von dort aus individuelle Abreise


Wichtige Hinweise:

Zahlreiche Ziele sind nicht barrierefrei. Festes Schuhwerk und robuste Kleidung sind erforderlich.

Im Anschauungsbergwerk beträgt die durchschnittliche Temperatur nur ca. 12 Grad Celsius.

Die Hüttenwerke Krupp-Mannesmann erlauben grundsätzlich keinerlei Fotos im Werk.

Das Tragen einer FFP2 Maske ist bei etlichen Programmpunkten entweder Voraussetzung für die Teilnahme oder erwünscht.

Speisen und Getränke sind im Reisepreis nicht enthalten.